Veranstaltungen

Freitag, 16.11.2018

19:00 Uhr 

Vortrag (Reichekiez)

Martha-Gemeinde 

 

„Kein Schritt umsonst“

Lesung, Fotos, Gespräch.
Ein Abend mit Philipp Fuge, der von Berlin-Neukölln zum Nordkap gewandert ist

 

10999 Berlin, Glogauer Str. 22

 

19:00 Uhr 

Vernissage (Kreuzberg SO36)

Kunstraum Kreuzberg/Bethanien 

 

Pissing in a River. Again!

Im Rahmen des Ausstellungsprojektes Pissing in a River. Again! zeigen 31 zeitgenössische Künstlerinnen verschiedener Generationen Videoprojektionen, Skulpturen, Malereien, Fotografien und Performances. Ihre Arbeiten setzen sich auf unterschiedliche Weise mit gesellschaftlichen Fragestellungen auseinander. Vermeintlich männlich konnotierte Attribute wie Stärke, Unabhängigkeit und Entschlossenheit beanspruchen die Künstlerinnen des Projektes dabei thematisch für sich.

 

10997 Berlin, Mariannenplatz 2

 

»»» zum Veranstalter

19:00 Uhr 

Vernissage (M?ckernkiez)

Kühlhaus 

 

Scotty Space präsentiert: EXCHANGE BERLIN

EXCHANGE BERLIN ist eine internationale Ausstellung rund um den transnationalen Lokalismus. Präsentiert von Sluice aus London mit und von Künstlern & Kuratoren betriebenen Projekträumen aus aller Welt.

Arbeiten im SCOTTY Space im 2.OG des Kühlhauses von:
Charlotte Bastian
EC Davis (Vane)
Sigrun Drapatz
Simone Häckel
Julia Krewani
Claudia Schömig
Annette Sonnewend
Bettina Weiß
Juliane Zelwies

 

10963 Berlin, Luckenwalder Str. 3

 

»»» weitere Informationen

20:00 Uhr 

Lesung (Reuterkiez)

Ori Café, Bar - Galerie - Projektraum 

 

Lesebühne Neukölln

Damals, als durch Neukölln noch nichts als eisige Polarwinde um die Ecken heulten, die Weserstraße verlassen dalag wie Brad Pitt nach der dritten Flasche Southern Comfort, der Quadratkilometer Wohnfläche monatlich weniger kostete als drei Stunden Hasenschänke, damals, vor zehn Jahren also, eröffnete das ORi. Und damals, ein paar Wochen später, fand dort eine Lesebühne ihre Heimat, die zu diesem Zeitpunkt noch - etwas ungelenk - "Ich fang nochmal an..." hieß und später dann Read on, my dear. Jetzt, zehn Jahre später, finden sich Gäste und Veranstalter der ersten Stunde noch einmal ein, um zusammen zu lesen, zu lachen und zu trinken.

 

Berlin, Friedelstr. 8

 

»»» zum Veranstalter

20:00 Uhr 

Premiere (Kreuzberg SO36)

Ballhaus Naunynstraße 

 

Spielzeit- & Festivaleröffnung mit YOUR DEVICES

Eintritt 14 € / 8 €
Affected! Wir werden online und offline bewegt. Bewegt bis zum Stillstand, beschleunigt. Information, Übersättigung und Lähmung in Zeiten eines wachsenden Autoritarismus. Durch kognitiven Kapitalismus und die Monetarisierung des Lebens. Wir werden bewegt.
Aber: Durch wen und was wollen wir bewegt werden? Und warum? Bewegen wir was?
Anders gefragt: Wie verbinden wir uns miteinander? Wie verbinden wir uns miteinander, ohne eine physische Realität zu teilen? Und wie halten wir an Identitätskonstrukten fest, während wir neue modulieren und schaffen? Wie tragen wir Sorge für uns selbst und andere? Queersein als eine Art Bruch. Wie bestehen wir? Wie halten wir stand? Wie stöpseln wir uns aus? Ein kaltes blaues Licht. Ein sanftes Streichen. Our devices – unsere Endgeräte.

 

10997 Berlin, Naunynstr. 27

 

»»» zum Veranstalter

20:30 Uhr 

Jazz (Schillerkiez)

Sowieso Neukölln 

 

"THE BERTCH QUARTET + CONNY BAUER"

Edith Steyer (Alto Sax, Clarinet), Henk Zwerver (Guitar), Rauol van der Weide (Double Bass), George Hadow (Drums), Conny Bauer (Trombone)

 

12049 Berlin, Weisestr. 24

 

»»» zum Veranstalter

20:00 Uhr 

Klassik (Kreuzberg SO36)

Emmaus-Kirche 

 

Große Herbst-Konzert des Ölberg-Chores

Kim André Arnesen: Even When He Is Silent
Samuel Barber: Adagio for Strings
Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem

Eintritt: EUR 5,- bis 20,-
und Sonnabend 17.11.2018

 

10997 Berlin, Lausitzer Platz 8

 

»»» zum Veranstalter

20:00 Uhr 

Lesung (Reichekiez)

Theater Expedition Metropolis 

 

Those days are over – Mona Mur & Miron Zownir

Poetry+Musik-Performance
MONA MUR performt 15 musikalische Gedichte von MIRON ZOWNIR.
Das Album THOSE DAYS ARE OVER ist eine cross-media-Zusammenarbeit zweier Künstler: Die Sängerin, Performerin und Komponistin Mona Mur transformiert 15 Gedichte des Fotografen, Schriftstellers und Filmemachers Miron Zownir in tiefgreifend verstörende „Poetronica“, die eine zynische Draußenperspektive auf die vielen Oberflächen unserer Existenz wirft.

Eintritt: 8 €, 5 € ermäßigt
Reservierungen unter: 030 / 47 98 01 52 oder veranstaltung@expedition-metropolis.de

 

10999 Berlin, Ohlauer Straße 39 -41

 

»»» zum Veranstalter

Samstag, 17.11.2018

18:00 Uhr 

Vernissage (Kreuzberg SO36)

soy capitán 

 

Nona Inescu, Marge Monko and Ola Vasiljeva

Paintings 2016 - 2018

 

10969 Berlin, Prinzessinnenstraße 29

 

»»» zum Veranstalter

18:00 Uhr 

Vernissage (Kreuzberg SO36)

Galerie Barbara Weiss 

 

Boris Mikhailov - Diary

 

10999 Berlin, Kohlfurter Str. 41-43

 

»»» zum Veranstalter

18:00 Uhr 

Vernissage (Möckernkiez)

Galerierundgang in Kreuzberg, z.B. Galerie Bunter Hund 

 

JAN AINE

Nach Brüssel, Luxemburg, Paris und Madrid stellt aine.art wieder im Bunter Hund Berlin aus, die Kunstgalerie in der Berliner Kreuzbergstraße.

 

10965 Berlin, Kreuzbergstr. 25

 

»»» zum Veranstalter

19:30 Uhr 

Konzert (Reuterkiez)

KulturCafé 

 

Searchin' The Roots

Skiffle mit Mandoline, Geige, Gitarre, Gesang, Banjo, Kistenbass, Kazoo und Waschbrett
Eintritt frei, Spenden erwünscht

 

12047 Berlin, Friedelstr. 28

 

»»» zum Veranstalter

19:00 Uhr 

Diskussion (Kreuzberg SO36)

NGBK Neue Gesellschaft für bildende Kunst 

 

Gesprächsrunde »Kunst, Hegemonie und Spaltung« (DE)

Mit Imran Ayata (Autor, ehem. Kanak Attak), Christiane Mennicke (KunstHaus Dresden) und Britta Peters (Urbane Künste Ruhr)
In Dresden wie auch im nördlichen Ruhrgebiet versuchen rassistische und nationalistische Gruppen zunehmend die kulturelle und politische Bühne zu dominieren. Wie sieht hier eine künstlerische Praxis der Abwehr und des Ringens um Hegemonie aus?

 

10999 Berlin, Oranienstr. 25

 

»»» zum Veranstalter

19:00 Uhr 

Diskussion (Kreuzberg SO36)

Vierte Welt, Neues Zentrum Kreuzberg, Galerie 1. OG 

 

BNG | linke Unabhängigkeitsbewegung aus Galizien.

Im Gespräch mit der Euroabgeordnete Ana Miranda.
Unterstützt von: CDR Berlin und ANC Deutschland aus Katalonien

 

10999 Berlin, Adalbertstr. 96

 

»»» zum Veranstalter

20:00 Uhr 

Konzert (Kreuzberg 61)

Salon Halit Art 

 

Ella John - „Swimming Home In A Nutshell“

Junges Singer-Songwriter-Duo aus Berlin teilt Geschichten und Gedanken über Wichtigkeiten und Nichtigkeiten dieser Zeit.
Ihre Lieder, eine Mischung aus experimentellem und melancholischen Indie Folk, erzählen von der andauernden Reise, die sich Leben nennt; erzählen vom Aufbruch und Ausbruch, von Vögeln und brennenden Brücken, vom Verlorengehen und Heimkommen; von der Freiheit und der ewigen Suche nach Meer.
Eintritt frei, auf Spenden Basis!

 

10961 Berlin, Kreuzbergstr. 72

 

»»» zum Veranstalter

Sonntag, 18.11.2018

 

Flohmarkt (Kreuzberg SO36)

Südblock 

 

Der Südblock-Flohmarkt

 

10999 Berlin, Admiralstr. 1

 

»»» zum Veranstalter

16:00 Uhr 

Klassik (Reichekiez)

Ölberg-Kirche 

 

Johannes Brahms - Der Kammermusik-Zyklus

6. Konzert
Sonate für Klavier und Violoncello Nr. 1 e-Moll op. 38
Scherzo c-Moll für Violine und Klavier WoO 2
Trio für Horn, Violine und Klavier Es-Dur op. 40
Klarinettentrio a-Moll op. 114


Kleif Carnarius (Vc.) + Thomas Benke (Kl.)
Mika Yonezawa (Vl.) + Thomas Benke (Kl.)
Mika Yonezawa (Vl.) + Johannes Ramotke (Hr.) + Thomas Benke (Kl.)
ENSEMBLE ARSIS

Eintritt € 15,- (8,-)

 

10999 Berlin, Lausitzerstr. 28

 

»»» zum Veranstalter

Montag, 19.11.2018

14:00 Uhr 

Kunst (südl. Friedrichstadt)

Berlinische Galerie 

 

Kuratorenführung

Kurator*innenführung in der Ausstellung "Julian Charrière. As We Used to Float" mit Guido Faßbender, Kurator in der Sammlung Bildende Kunst Die Führungsgebühr ist im Museumseintritt enthalten.

 

10969 Berlin, Alte Jakobstr. 124-128

 

»»» zum Veranstalter

19:00 Uhr 

Diskussion (südl. Friedrichstadt)

taz Kantine 

 

Die Medienstrategien der AfD

Die AfD nutzt die Medien, untergräbt ihre Glaubwürdigkeit und arbeitet am Aufbau einer rechten Öffentlichkeit.

 

10969 Berlin, Friedrichstr. 21

 

»»» zum Veranstalter

Donnerstag, 22.11.2018

19:00 Uhr 

Vernissage (Graefe-Kiez)

Grimmuseum 

 

ELISE FLORENTY & MARCEL TÜRKOWSKY

 

10967 Berlin, Fichtestr. 2

 

»»» zum Veranstalter

Freitag, 23.11.2018

19:30 Uhr 

Vernissage (Flughafenkiez)

Kunstverein Neukölln 

 

Gruppenausstellung: ARKTIS – Zeichnung als Expedition

Michael Glasmeier · Nanne Meyer · Christian Pilz · Matthias Ruthenberg · Christian Schiebe · Elisabeth Sonneck · Bente Stokke · Oliver Thie

 

12053 Berlin, Mainzer Str. 42

 

»»» zum Veranstalter