Veranstaltungen

Mittwoch, 26.09.2018

17:00 Uhr 

Chor (Rixdorf)

Helene-Nathan-Bibliothek (in den Neukölln Arcaden) 

 

"Singen macht glücklich"

Pop- und Jazzchor für Anfänger – Leichte Arrangements für Sänger*innen mit wenig oder ohne Chorerfahrung. Der Schwerpunkt dieses Kurses der Musikschule Paul Hindemith Neukölln liegt auf Stimmbildung, Rhythmus- und Intonationstraining, Improvisation und natürlich auch auf dem Erwerb grundlegender Notenkenntnisse.
In der Gruppe gibt es dann schnell erste Erfolgserlebnisse im mehrstimmigen Singen von Kanons und einfachen Pop- und Jazzsongs.
Voranmeldung nicht erforderlich!

 

12043 Berlin, Karl-Marx-Str. 66

 

»»» zum Veranstalter

19:30 Uhr 

Kleinkunst (Rixdorf)

Heimathafen Neukoelln 

 

AYDIN I?IK: BEVOR DER MESSIAS KOMMT!

Rettung vor dem Fegefeuer. Die Berlin-Premiere
Der türkischstämmige Schauspieler, Regisseur und Kabarettist Aydin I??k erzählt in seinem zweiten Soloprogramm die aberwitzige Odyssee des gerade frisch auf die Erde gesandten Messias, der verzweifelt versucht, aus dem Nahost nach Europa zu gelangen. Eine böse Geschichte, die Isik mit Tiefgang, Fantasie und beißendem Humor an vielen Nebenschauplätzen in Szene setzt.

 

12043 Berlin, Karl-Marx-Straße 141

 

»»» zum Programm

19:30 Uhr 

Comedy (Flughafenkiez)

klunkerkranich - parkdeck neukoelln arcaden 

 

Stand Up On Top / Comedy

Special Guest: Shahak Shapira
Kinan Al
Kawus Kalantar
Daniel Wolfson
Masud Akbarzadeh

 

12043 Berlin, Karl-Marx-Str. 66

 

»»» zum Veranstalter

20:30 Uhr 

Jazz (Schillerkiez)

SOWIESO NEUKÖLLN e.V. 

 

"REH"

Silke Eberhard (Alto Sax), Sacha Henkel (Guitar), Jan Roder (Double Bass)

 

12049 Berlin, Weisestr. 24

 

»»» zum Veranstalter

21:00 Uhr 

Film/Video (Schillerkiez)

Froschkönig, Literatur- & Pianobar 

 

Stummfilm & Piano

 

12049 Berlin, Weisestr. 17

 

»»» zum Veranstalter

Donnerstag, 27.09.2018

20:00 Uhr 

Konzert (Reuterkiez)

Ori Café, Bar - Galerie - Projektraum 

 

Xina Hawkins

Bitter Blond - Samba/Swing
Bitter Blond ist eine neue Band mit einer alten Seele, bestehend aus Paul Santner, Sidney Werner, Aidan Lowe und Pauline Peek. Sie sind vier der besten jungen Jazzmusiker Berlins, die sich in ihrer Leidenschaft für brasilianische Musik und Swing gefunden haben. Sie spielen eine Auswahl von Musik, die von traditionellen Sambas bis zu fast vergessenen Jazz-Standards reicht, aber das übergreifende Thema ist pure, ungezügelte Freude am Spielen schöner Lieder, die eine Geschichte erzählen. Die Verspieltheit und Energie, die sie in die Musik einbringen, werden jeden Zuhörer in ihren Bann ziehen und es manchmal schwierig machen, still zu sitzen.

 

Berlin, Friedelstr. 8

 

»»» zum Veranstalter

20:30 Uhr 

Jazz (Schillerkiez)

SOWIESO NEUKÖLLN e.V. 

 

"ANNISSEGOS-ERASLAN-HENKEL"

Antonis Annissegos (Piano), Anil Eraslan (Cello), Sacha Henkel (Guitar)

 

12049 Berlin, Weisestr. 24

 

»»» zum Veranstalter

Freitag, 28.09.2018

19:30 Uhr 

Buchvorstellung (Rixdorf)

Heimathafen Neukölln 

 

CHRISTIAN TORKLER: DER PLATZ AN DER SONNE

Josua Brenner kennt sich aus im Leben der kleinen Leute. Im zerbombten Berlin, der Hauptstadt der Neuen Preußischen Republik, fährt er Suppe aus, schachert auf dem Schwarzmarkt und holt sich Ratschläge fürs Leben bei Opa Lampbrecht. Eine Zeitlang scheint er die Nase vorn zu haben. Die Umstände sind ihm gewogen, seiner kleinen Familie geht es prächtig und auch die Geschäfte laufen gut. Die Strippenzieher in der Neuen Preußischen Republik versuchen zwar, ihm das Leben schwerzumachen, doch so leicht gibt Brenner nicht auf. Ihn treibt ein unbezwingbarer Wille zum Glück, egal wie oft ihm der Teufel ins Handwerk pfuscht. Erst als es für ihn so richtig knüppeldick kommt, bricht er auf in Richtung Süden, ins reiche Afrika. Sein Ziel: ein besseres Leben in einer besseren Welt.

Wunderbar leichtfüßig erzählt Christian Torkler ins seinem Debüt „Der Platz an der Sonne“ von einem modernen Helden, der sein Schicksal herausfordert und sich niemals geschlagen gibt.
Abendkasse: 12 €, ermäßigt: 9 €

 

12043 Berlin, Karl-Marx-Straße 141

 

»»» zum Veranstalter