Veranstaltungen

Mittwoch, 24.10.2018

17:00 Uhr 

Chor (Rixdorf)

Helene-Nathan-Bibliothek (in den Neukölln Arcaden) 

 

Pop- und Jazzchor für Anfänger

mmer wieder kommt es vor, dass Sänger*innen nicht in den Chor ihrer Wahl können, weil ihnen die notwendigen Voraussetzungen fehlen.
Hier können sie diese erwerben. Der Schwerpunkt dieses Kurses der Musikschule Paul Hindemith Neukölln liegt auf Stimmbildung, Rhythmus- und Intonationstraining, Improvisation und natürlich auch auf dem Erwerb grundlegender Notenkenntnisse.
In der Gruppe gibt es dann schnell erste Erfolgserlebnisse im mehrstimmigen Singen von Kanons und einfachen Pop- und Jazzsongs.

Voranmeldung nicht erforderlich!
Leitung: Detlef Stanoschefsky

 

12043 Berlin, Karl-Marx-Str. 66

 

»»» zum Veranstalter

Donnerstag, 25.10.2018

18:00 Uhr 

Lesung (Flughafenkiez)

Helene-Nathan-Bibliothek (in den Neukölln Arcaden) 

 

Piet Wolfers: „Ohne dich ist manchmal ganz gut“

Piet Weber liest „Ohne dich ist manchmal ganz gut“
Ob ein Spieleabend mit seinem Neffen, eine telefonische Pizzabestellung oder die Internetnachhilfe für seine Mutter aus dem Ruder laufen: Ohne die anderen wäre die Welt für Piet Weber oft eine bessere.
In seinen Geschichten analysiert er die Hintergründe deutscher Schlager- und Kindermusik, fragt sich, warum in Deutschland noch kein „Goldener Panzer“ verliehen wird, und kann mit Überzeugung sagen: „Berlin – das ‚J‘ steht für Freundlichkeit.“
Komische Geschichten aus dem Herzen der Hauptstadt von der wohl wichtigsten neuen Stimme der Berliner Vorleseszene. Piet Weber ist ein junger Autor mit Lust am Fabulieren und Pointieren, gestählt durch unzählige Auftritte bei Lesebühnen und Poetry Slams und geprägt durch seine Geburts- und Heimatstadt Berlin.

 

12043 Berlin, Karl-Marx-Str. 66

 

»»» zum Veranstalter

Freitag, 26.10.2018

19:00 Uhr 

Vernissage (Flughafenkiez)

centrum berlin 

 

Matthew Crookes – When Vikki met Kristeva

 

12053 Berlin, Reuterstr. 7

 

»»» zum Veranstalter