Veranstaltungen

Samstag, 24.02.2018

16:00 Uhr 

Kind & Familie (Reichekiez)

Theater Expedition Metropolis 

 

Wellen, Schatten, Spiegel – Zirkusmaria

Theater für Kinder ab 2 Jahren
Ein kleines Mädchen trifft auf die Welt – das Meer, ihren Schatten und ihr Spiegelbild. Sie lässt sich auf ihr Gegenüber ohne Vorbehalte ein, sie ist neugierig, spielt damit, provoziert, lässt sich überraschen, gerät in unterschiedliche Situationen, ändert ihre Meinung und versucht die Phänomene zu verstehen. Die Begegnungen zwischen Welt und Kind werden im Dialog von Musik und einer Puppe erzählt – leise und laut, wild und zart in Klang und Stille.
Mit und von Matthias Bernhold und Julia Brettschneider
Eintritt: Kinder 5 € (3 € ermäßigt) / Erwachsene 8 € (5 € ermäßigt) / Familienticket 20 €
Karten unter: 030 / 47 98 01 52

 

10999 Berlin, Ohlauer Straße 39 -41

 

»»» zum Veranstalter

18:00 Uhr 

Klassik (Kreuzberg SO36)

Emmaus-Kirche 

 

WindWerk - Sinfonisches Blasorchester Berlin

White Dragon - Derek Bourgeois
Princess Mononoke - Joe Hisaishi arr. Kazuhiro Morita
Sanctuary - Frank Ticheli
Bali - Michael Colgrass
Peysage Sonor I - Hiroshi Hoshina
Variations on a Korean Folk Song - John Barnes Chance

Eintritt frei

 

10997 Berlin, Lausitzer Platz 8

 

»»» zum Veranstalter

20:00 Uhr 

Konzert (Graefe-Kiez)

dobedo | Kleider 

 

YY // eclectic soul

Shon Abram und Florian Scheffler sind YY. Sie bewegen sich musikalisch zwischen HipHop, NeoSoul, Dub und jazzigem TripHop, geprägt durch die soulige Stimme des amerikanischen Sängers Shon Abram und den Sound des Berliner Trompeters und Produzenten Florian Scheffler aka DDIY.

Live werden YY durch Schlagzeug, Bass und Gitarre unterstützt.
Vorverkauf ab jetze im dobedo: tgl. 10h-19h // holt Euch schnell Karten, es gibt nur knappe, kuschlige ca. 40 Plätze und die sind erfahrungsgemäß schnell weg!

Vorverkauf/Abendkasse, jeweils: 12,- bzw. 10,- Euro ermäßigt.

 

10967 Berlin, Graefestr. 82

 

»»» zum Veranstalter

Sonntag, 25.02.2018

14:00 - 18:00 Uhr 

Initiativen (Graefe-Kiez)

Nachbarschaftshaus 

 

Tauschrausch des Kreuzberger Tauschrings

ab 14:00 Uhr Info-Veranstaltung für Neulinge | ab 15:00 Uhr Tauschrausch

 

Berlin, Urbanstraße 21

 

»»» weitere Informationen

14:00 - 15:30 Uhr 

Kultur für Kids (südl. Friedrichstadt)

Berlinische Galerie 'Atelier Bunter Jakob' 

 

Family Tour: Auf den Spuren des Künstlers Eduardo Paolozzi

Ab ins Museum – ein Kurzausflug in die Kunst!
Für Familien mit Kindern ab 7 Jahre, jüngere Geschwister dürfen gern mitgebracht werden.
Kostenfrei (begrenzte Teilnehmerzahl)
Anmeldung über Jugend im Museum e.V.

 

10963 Berlin, Alte Jakobstr. 124-128

 

»»» zum Veranstalter

20:00 Uhr 

Geselligkeit (Kreuzberg SO36)

ev. Martha-Gemeinde 

 

Musik & Suppe

Michael Luikart – piano.
Musik von F. Chopin
Kraft Wetzel
Texte von Peter Baumhauer und Ernst Bloch

Chefin-Köchin: Susanne Blätte Übrigens: Wer bei „Suppe“ an einen profanen Kircheneintopf denkt, sollte unbedingt vorbeikommen und sich eines besseren belehren lassen. Unsere Grundbedürfnisse nach Schönheit, Nahrung für Geist und Körper und nach Kontakt werden alle an einem Abend angesprochen.
Infos, Kosten und Vorbestellung: Uli Domay: Tel. 618 62 85

 

10999 Berlin, Glogauer Str. 22

 

Montag, 26.02.2018

14:00 Uhr 

Kunst (südl. Friedrichstadt)

Berlinische Galerie 

 

Kuratorenführung

urator*innenführung in der Ausstellung "Monica Bonvicini. 3612,54 m³ vs 0,05 m³" mit Anne Bitterwolf, Kuratorische Referentin des Direktors der Berlinischen Galerie Die Führungsgebühr ist im Museumseintritt enthalten.

 

10969 Berlin, Alte Jakobstr. 124-128

 

»»» zum Veranstalter

Dienstag, 27.02.2018

19:30 Uhr 

Literatur (Kreuzberg 61)

Exploratorium Berlin 

 

Lesezirkel Improvisationsliteratur

Eintritt frei, Anmeldung erforderlich

 

10961 Berlin, Mehringdamm 55

 

»»» zum Veranstalter

20:30 Uhr 

Musik (Kreuzberg 61)

BKA-Theater 

 

Unerhörte Musik

Atonal/Zeitgenöss. Klassik | Eintritt: 13,- / 9,-

 

10961 Berlin, Mehringdamm 34

 

»»» zum Veranstalter

20:00 Uhr 

Lyrik (Kreuzberg 61)

Lettrétage 

 

Virginia Woolf als Komödiantin: "Bloomsbury & Freshwater"

Lesung und Gespräch mit Tobias Schwartz und der Verlegerin Britta Jürgs
Eintritt 5,-/ erm. 3,-

 

10965 Berlin, Methfesselstr. 23-25

 

»»» weitere Informationen

20:00 Uhr 

Diskussion (Kreuzberg 61)

TAK Theater Aufbau Kreuzberg 

 

Podiumsdiskussion: Über das Politische und das Ästhetische in der Literatur

Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten unter presse@aufbau-verlag.de
Diskussion: Wie politisch muss Literatur sein?
Webseite des Veranstalters: http://www.aufbau-verlag.de/index.php/termine/

 

10969 Berlin, Prinzenstr. 85

 

»»» zum Veranstalter

20:00 Uhr 

Lesung (Kreuzberg 61)

Wasserturm 

 

Fantasykrimi-Autor Ben Aaronovitch

Das wird keine Autorenlesung im klassischen Sinne, wie sie in Deutschland üblich ist, in anderen Ländern aber kaum, sondern einfach ein unterhaltsamer Abend nach dem Motto "Meet the Author", an dem uns Ben Aaronovitch einiges erzählen wird und sich dem Dialog mit seinem Fan-Publikum stellt.
Eine Veranstaltung von Otherland Buchhandlung und Hammett Krimibuchhandlung
Eintritt frei!

 

10965 Berlin, Kopischstr. 7

 

21:00 Uhr 

Geselligkeit (Kreuzberg SO36)

Südblock 

 

Pubquiz mit Tama Sumo und Prosumer

Beim fabelhaften Südblock-Pubquiz treten Teams mit bis sechs Personen gegeneinander an. Tama Sumo und Prosumer moderieren, ihre Fragen kreisen um Skurriles, Allgemeines, betont Unnützes und absurd Normales. Für den Glamour ist Mysti zuständig: Sie amüsiert bis bestraft das willige Publikum in auffallend trashigem Slut-Drag – und gibt meistens eine Drinking-Performance zum Besten….

 

10999 Berlin, Admiralstr. 1-2

 

»»» zum Veranstalter

Mittwoch, 28.02.2018

19:00 Uhr 

Tanzbühne (Kreuzberg 61)

HAU3 

 

mind eraser II

Premiere
Johannes Wieland
Im Rahmen von "OUT OF NOW / DANCE ON Festival"

 

10963 Berlin, Tempelhofer Ufer 10

 

»»» zum Veranstalter

19:00 Uhr 

Diskussion (südl. Friedrichstadt)

tazcafé im Rudi-Dutschke-Haus 

 

Zukunft des Journalismus

Noch Wächter in der Demokratie oder nur eine Nische im Content-Flow?
Die Digitalisierung verändert den Journalismus: Seine Produkte, seine Darstellungsformen, seine Erlösmodelle, die Arbeitsbedingungen von Journalistinnen und Journalisten und nicht zuletzt auch ihre Rolle.
Aus Zeitungstiteln werden Medienmarken mit starken Communitys, in denen auch User Generated Content liefern, der wieder zurückfließt in den Journalismus. Parallel treten neue Akteure auf: Fußballvereine wie Bayern München produzieren Sportnachrichten und vertreiben sie über die eigenen Kanäle, T-Online wird zum größten Nachrichtenportal, Automobilkonzerne machen Nachrichten – und Zeitungsverlage verlagern sich aufs B2B-Geschäft.
Eintritt frei
Mit • Prof. Dr. Dr. Ayad Al-Ani, assoziierter Forscher am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft
• Sabrina Markutzyk, Tagesspiegel, Head of Social Media
• Philip Schwörbel, Gründer und Geschäftsführer von Steady Media
• Rattana Schicketanz, WeltN24 GmbH, Head of Special Digital Broadcasting
• Anja Pasquay, Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) e.V., Pressesprecherin
• Moderation: Tina Groll, ZEIT ONLINE

 

10969 Berlin, Rudi-Dutschke-Str. 23

 

»»» zum Veranstalter

19:00 Uhr 

Vortrag (südl. Friedrichstadt)

Berlinische Galerie 

 

Berlin Session: Claudia Skoda über Kunst und Mode in Westberlin

Im Rahmen der Berlin Session wird Claudia Skoda über ihre Arbeit als Designerin, die Schnittstellen zur Bildenden Kunst und ihr Leben im Berlin der (Vor-)Wendezeit sprechen. Freier Eintritt

 

10969 Berlin, Alte Jakobstr. 124

 

»»» zum Veranstalter